Die Vorbesitzer

Seit der Erstzulassung hat dieser MB 180a drei Eigentümer gehabt: der erste war Leopold Krafft von Dellmensingen, der ihn von 1959 bis 1991 fuhr. Der Lieferschein des Fahrzeugs ist an eine Adresse in Kalkutta gerichtet (von Dellmensingen war dort bis 1958 deutscher Generalkonsul). Ich vermute aber, dass das Fahrzeug trotzdem Deutschland nicht verlassen hat.

1991 verkaufte er den Wagen an einen Ingenieur aus der Nähe von München, der ihn restaurieren wollte, aber nie dazu kam und aus familiären Gründen diesen Plan aufgab.

Im Jahr 2000 kaufte ich ihm das Fahrzeug schließlich ab. So bin ich der Dritte in der Reihe – für ein so altes Fahrzeug eine eher geringe Zahl von Besitzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.