Literatur

Ich bestelle mir umfangreiche Literatur bei Daimler-Benz: zwei Werkstattbücher, Reprints der Original-Werkstattanleitungen. Richtig dicke Schinken, in denen jeder einzelne Arbeitsschritt für jedes Teil des Fahrzeugs in Text und Bild beschrieben ist.

Die Bücher kosten jeweils 130 DM. Für meinen 180a muss ich zum einen das Buch für den 190er kaufen, da hier die Grundlagen beschrieben sind, und weiterhin das 180er-Buch, in dem die abweichenden Arbeitsschritte dokumentiert sind.

Zwei saftige Ausgaben, die sich aber für die anstehende Zerlegung und Restaurierung des Autos auf jeden Fall lohnen.